COG Booms Flat Lead System 6/8oz

Artikelnummer: KCOG7 Hersteller: Korda Kategorie: Rig Programm

7.99 

Ein Bleisystem, das die Hakeneigenschaften eines Inline-Systems verbessert und dennoch wie ein Leadclip wirkt, mit all seinen Sicherheitsvorteilen. COG steht für Centre of Gravity, was auf die einzigartige Art und Weise hinweist, wie das Hakenglied an der schwersten Stelle der Schnur befestigt wird, was ein sofortiges, unvergleichliches Einhaken ermöglicht. Einfach ausgedrückt, dieses System wurde entwickelt, um mehr Pick-ups in Fische am Ufer umzuwandeln. Gut geeignet über festen Seebetten wie Kies, Sand und festem Schlamm, eher als bei Kraut. Es kann wie ein normales Lead-Clip-System verwendet werden, obwohl es sich bei extremer Reichweite lohnt, auf PVA-Beutel zu verzichten, da der Aufprall den Halbswivel aus der Schnur lösen könnte. Die Flatpear Version ist für kürzere Distanzen oder das Absenken von einem Boot. Bemerkenswert ist, dass die COG-Gestängeteile nummeriert sind (auf dem Drehgelenk), da es wichtig ist, dass sie mit der richtigen Führung verwendet werden. Wenn Sie den falschen Ausleger mit dem falschen Kabel verwenden, funktioniert das Setup einfach nicht wie vorgesehen.

Beschreibung

Ein Bleisystem, das die Hakeneigenschaften eines Inline-Systems verbessert und dennoch wie ein Leadclip wirkt, mit all seinen Sicherheitsvorteilen. COG steht für Centre of Gravity, was auf die einzigartige Art und Weise hinweist, wie das Hakenglied an der schwersten Stelle der Schnur befestigt wird, was ein sofortiges, unvergleichliches Einhaken ermöglicht.

Einfach ausgedrückt, dieses System wurde entwickelt, um mehr Pick-ups in Fische am Ufer umzuwandeln. Gut geeignet über festen Seebetten wie Kies, Sand und festem Schlamm, eher als bei Kraut. Es kann wie ein normales Lead-Clip-System verwendet werden, obwohl es sich bei extremer Reichweite lohnt, auf PVA-Beutel zu verzichten, da der Aufprall den Halbswivel aus der Schnur lösen könnte.

Die Flatpear Version ist für kürzere Distanzen oder das Absenken von einem Boot. Bemerkenswert ist, dass die COG-Gestängeteile nummeriert sind (auf dem Drehgelenk), da es wichtig ist, dass sie mit der richtigen Führung verwendet werden. Wenn Sie den falschen Ausleger mit dem falschen Kabel verwenden, funktioniert das Setup einfach nicht wie vorgesehen.