Reglements R1

Neu für 2024, Duschcontainer mit WC Anlagen vorhanden 🙂
  1. Haken:
    • Erlaubt sind Barbless Haken oder „Micro Barb“-Haken der Größe 4 bis 8 folgender Hersteller: Korda, Fox, Trakker, Nash, PB Products, Anaconda. 
  1. Montage:
    • Es muss ein Leader, Leadcore oder Rig Tube von min. 70cm verwendet werden.
    • Es dĂĽrfen nur Drop-Off Montagen verwendet werden, welche zu jederzeit den Bleiverlust sicherstellen (Safety Clip, Drop-Off Inline, Heli-Safe).
    • Zig-Rig ist verboten.
  1. Schnur:
    • Monofile Hauptschnur ab 0.35mm. 
    • Monofile Schlagschnur ab 0.50mm, min. 25 Meter (Ausnahme R3).
    • Vorfachschnur ab 20lb. 
    • Geflochtene SchlagschnĂĽre sowie HauptschnĂĽre sind verboten. 
    1. Baits:
      • Köder dĂĽrfen nur mit der Haarmontage präsentiert werden.
      • Partikel dĂĽrfen nur im gekochten Zustand verwendet werden. 
      • Staubfutter (KĂĽrbiskernmehl etc.), und Chunks sind verboten. 
      • Stickmixe fĂĽr Verwendung mit PVA sind erlaubt. 
      • TigernĂĽsse als Hakenköder sind erlaubt, zum FĂĽttern verboten.
      1. Abhakmatten / Carp Care:
        • Es sind ausschlieĂźlich in sich geschlossen Abhakmatten Systeme ab 115cm erlaubt, welche keinen Bodenkontakt haben (Cradles). 
        • Der gefangene Fisch muss mindestens 10 Minuten lang nach dem Drill im Unterfänger oder der Schlinge im Wasser verbleiben, bevor er gewogen und fotografiert werden darf. 
        • Die Abhakmatte muss zur Hälfte mit frischem Wasser befĂĽllt sein, bevor der Fisch darin verwahrt werden darf. 
        • Zum Wiegen dĂĽrfen nur Wiegeschlingen ab 110cm verwendet werden. 
        • Der gesamte Prozess mit dem gefangenen Fisch sollte so kurz als möglich gehalten werden. FĂĽr Wiegen und Fotografieren sind 5 Minuten vorgesehen, danach muss der Fisch schonend zurĂĽckgesetzt werden.
        • Das Einsacken bzw. Hältern von Fischen ist verboten.
      1. Unterfänger: 
        • Nur groĂźe, feinmaschige Unterfänger ab 42“ (105cm Mindestarmlänge) sind erlaubt.
        1. Marker: 
          • Pro Angelplatz sind zwei Stabbojen (Kippstangen) erlaubt.
          • H-Block Marker sind nur zum Auslegen erlaubt und mĂĽssen danach entfernt werden. 
          1. Besucher:
            • In der Zeit von 21:00 bis 07.00 Uhr dĂĽrfen sich nur Personen mit einer gĂĽltigen Angelkarte in der Anlage aufhalten. Externe Besucher sind in dieser Zeit nicht gestattet. 
            • Das Befahren der Anlage, insbesondere an die Angelplätze, ist nur mit einer gĂĽltigen Angelkarte erlaubt. 

            Selbstverständlich ist:

              • Lagerfeuer am See Areal ist nicht erlaubt. (Griller und Feuerschale erlaubt)
              • Beim Verlassen des Angelplatzes mĂĽssen die Angelruten eingeholt werden. 
              • Der Angelplatz ist von jedem Abfall reinzuhalten, und der MĂĽll muss mitgenommen werden. Werden MĂĽllgegenstände zurĂĽckgelassen, wird Anzeige erstattet. 
              • Bitte die dafĂĽr vorgesehen Toiletten benutzen.
              • FĂĽr jede Art von Schäden oder Unfällen kann keine Haftung ĂĽbernommen werden. Eltern haften fĂĽr Ihre Kinder. 
              • Bei ĂĽbermäßigen Alkoholkonsum mĂĽssen die Angelruten eingeholt werden. 
              • Die Angelkarte ist ohne Fischmitnahme. Jeder Fischdiebstahl wird sofort und ausnahmslos bei der Behörde angezeigt.  

              Hinweis:

              Sollten Sie feststellen, dass andere Angler am Gewässer einen dieser Punkte nicht einhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter 0043 676 / 537 71 91. 

              Danke für Ihr Verständnis – die Karpfen werden es Ihnen danken! 

              Die oben genannten Punkte sind strikt zu befolgen. Bei Nichteinhaltung erfolgt sofortiger ersatzloser Entzug der Angelkarte!

               

              Rules:

              1. Hooks: 
                • Barbless hook or „Micro Barb” hook from the sizes 4 to 8 are allowed, provided by the following manufacturers: Korda, Fox, Trakker, Nash, PB Products, Anaconda. 
              1. Rig Setup:
                • A leader, leadcore, or rig tube of at least 70cm must be used. 
                • Only drop-off rigs are allowed, ensuring lead loss at all times (Safety Clip, Drop-Off Inline, Heli-Safe)
                • Zig-Rig is prohibited
              1. Lines:
                • Monofilament mainline from 0.35mm.
                • Monofilament shock leader from 0.50mm, minimum 25 meters (exception R3).
                • Hooklink from 20lb.
                • Braided shock leaders and mainlines are prohibited.
              1. Baits: 
                • Baits must be presented only with hair rigs.
                • Particles must be used in a cooked state.
                • Groundbait and Chunks are prohibited. 
                • Stick mixes for use with PVA are allowed. 
                • Tigernuts as hookbaits are allowed, but prohibited for feeding. 
              1. Unhooking Mats / Carp Care:
                • Only self-contained unhooking mat systems from 155cm are allowed, with no ground contact (cradles).
                • The caught fish must remain in the landing net or sling in the water for a minimum of 10 minutes after the fight before being weighed and photographed. 
                • The unhooking mat must be filled halfway with fresh water before storing the fish. 
                • Only weigh slings from 110cm and above may be used for weighing.
                • The entire process with the caught fish should be as short as possible. Five minutes are allocated for weighing and photographing, after which the fish must be gently released. 
                • The bagging or holding of fish is prohibited. 
              1. Landing Nets:
                • Only large, fine-mesh landing nets with a minimum arm length of 42” (105cm) are allowed. 
              1. Markers:
                • For each fishing spot, 2 marker buoys are allowed.
                • H-Block Markers are only allowed for deployment and must be removed afterwards.
              1. Visitors
                • From 21:00 to 07:00, only individuals with a valid fishing permit are allowed on the premises. External visitors are not permitted during this time.
                • Driving onto the premises, especially to the fishing spots, is allowed only with a valid fishing permit. 

              Additionally:

                • Bonfires at the lake are not allowed.
                • Fishing rods must be reeled in when leaving the fishing spot.
                • Each angler is responsible for keeping the fishing area clean, and all trash must be taken away. 
                • Please use the designated toilets. 
                • No liability is assumed for any damages or accidents. Parents are responsible for their children. 
                • Excessive alcohol consumption requires reeling in fishing rods.
                • Fishing permits do not allow for fish to be taken. Any fish theft will be immediately reported to the authorities. 

                Note:

                If you observe other anglers not adhering to any of these points, please contact us at 0043 676 / 537 71 91. 

                Thank you for understanding – the carp will appreciate it! The above points must be strictly followed. Non-compliance will result in immediate and irrevocable with withdrawal of the fishing permit!